takeout

Our "BEST POT" TO-GO provides you with the opportunity to experience our acclaimed Coastal Low-Country Boil without our full service catering.

Great for smaller groups of 2-15 people.  Based on what type of pot you order and for how many people, we can determine the total number of pots you will need. 

CALL ahead and we can have your pot ready to go when you arrive, or stop in, place your order and we’ll put your pot together while you wait! For groups 10+, ask us about our catered service. (minimum of 2 people required for proper steaming purposes)

 Two Ways to Steam 

you steam

we steam

new!

One of our customers' favorite options for having "the Best Pot on the Beach" at home. So easy! Just add liquid (water, beer, white wine - your place your choice!)  and place on your stovetop and let the magic happen.  

Upon popular demand we are now providing our acclaimed low-country seafood boil fully prepared and steamed for you, to-go! Same Great Taste, Ready right away

minimum order: two SERVINGS

minimum order: Two SERVINGs

menu

The "Classic" - Our Traditional Coastal Boil

$20.95 / person

Our ‘Best Pot on the Beach” includes red bliss potatoes, an ear of sweet corn, 1/4 lb spicy andouille sausage, sweet onions and 1/3 lb of jumbo shrimp all layered and seasoned served with lemon and Matt’s homemade cocktail sauce.  

want EXTRA?

steamed shrimp

$8.99/half lbs - $16.99/lbs

add-ins

Crab Clusters

$7.99/cluster - $19.99/lbs

Clams/Mussels

$8.99/dozen

think out of the "pot"

LOCAL SCALLOPs........................

$19.99/LB ($9.99/HALF LB)

toss in a tail! Lobster Tail (6 oz.)

mk price

nc pulled pork bbq

$18/QT - $9/PT

creamy coleslaw

$9.99/QT - $5.50/PT

cornbread muffins

$0.75/muffin

Don't Forget Dessert!

key lime pie

$25.95 (8 slices)

$4.75/SLICE

 Renting a House? 

Need crab claw crackers, a tablecloth or serving tray for easy clean up?  Just ask, we've got em! 

have any questions?

Downloads


Programmzettel downloaden

Szenenfotos als ZIP Datei downloaden

Vorberichtsfotos als ZIP Datei downloaden

Pressemappe downloaden

Schulinfo downloaden




Pressestimmen





Inhalt


Der Haarwasserfabrikant Biedermann muss sich furchtbar über die Brandstifter aufregen, welche sich als Hausierer getarnt in die Dachböden braver Bürger einschleichen, von wo aus sie dann ganze Stadtviertel in Brand setzen. Just meldet auch ihm eines Tages sein Dienstmädchen einen Hausierer und noch bevor er den ungebetenen Gast abwimmeln kann, steht er schon vor ihm und ist nicht mehr abzuschütteln. Schmeichlerisch und drohend zugleich appelliert Ex-Ringer Schmitz an Biedermanns soziales Gewissen, erzählt, dass sein Zirkus abgebrannt sei, tischt ihm eine tragische Kindheitsgeschichte auf und bekommt im Gegenzug üppig Speis und Trank serviert, auf dass er bald wieder verschwinde. Schmitz aber will bleiben und auf dem Dachboden sein Nachtlager aufschlagen. Er darf, aber er muss leise sein, damit die herzkranke Gattin ihn nicht hört.

Frau Biedermann jedoch bleibt das Husten unterm Dach nicht verborgen und nach einer schlaflosen Nacht liegt es an ihr, den Eindringling loszuwerden. Sie serviert das Frühstück persönlich und sieht sogar über Schmitzens üble Tischmanieren hinweg, die dieser auch auf den allzu frühen Tod der Mutter zurückführt. Tränenreich will er nun endlich gehen, doch Frau Biedermann will nicht herzlos sein und nötigt ihn zu bleiben.

Als in der folgenden Nacht der Lärm auf dem Dachboden unerträglich geworden ist, wird es dem Hausherrn endgültig zu bunt und er stürmt hinauf, um hart durchzugreifen. Doch traut er seinen Augen nicht, als er dort Unmengen von Benzinfässern gestapelt sieht und dazwischen nicht nur Schmitz, sondern noch einen zweiten fremden Kerl: Eisenring, ein gefährlich kluger Ex-Kellner und leider auch Ex-Knacki, allerdings mit guter Kinderstube, dessen Nobelbude ebenfalls abgebrannt ist.

Biedermanns Unbehagen verwandelt sich schlagartig in pure Angst, als klar wird, dass Eisenring nun in seinem trauten Heim das Kommando führt. Seelenruhig wickelt er vor Biedermanns Augen die Zündschnur ab, vermisst sie mit dessen Hilfe und erklärt freundlich und unverblümt sein und Schmitzens schreckliches Vorhaben. Biedermann macht gute Miene zum bösen Spiel, man will doch kein humorloser Spießer sein, und da er als Fabrikant auch gegen Klassenunterschiede ist, lädt er die Pyromanen im schaurigen Finale zum feucht-fröhlichen Gänseschmaus.

Max Frisch behandelt in seinem exemplarischen „Lehrstück ohne Lehre“ Angst, Feigheit, Opportunismus, Scheinmoral, Lüge und Selbstbetrug lakonisch-grotesk und mit ganz viel schwarzem Humor. Dabei warnt er uns ernst- und parabelhaft nicht nur vor der Lust am Zündeln und der Brennbarkeit der Welt, sondern auch vor Egoismus, Bequemlichkeit und einem trügerischen Selbstbild, das manipulierbar ist und dem Destruktiven und Totalitären Tür und Tor öffnet.

Vor allem aber demonstriert uns dieses „brandaktuelle Stück“ aus dem Jahr 1958, wie gefährlich es sein kann, vor drohenden Gefahren die Augen zu verschließen. Denn wer meint, dass die täglich über die Medien konsumierten Katastrophen – die sozialen, politischen oder ökologischen – vor der eigenen Haustür Halt machen, irrt. Niemand ist gefeit, zum willfährigen Instrument, zum Handlanger jener zu werden, die schlau und skrupellos genug sind, ihre Profit- bzw. Machtgier sowie ihre destruktive Lust auf Kosten der Allgemeinheit zu befriedigen. Denn wer sich gut stellt mit den Brandstiftern, nur um die eigene Haut, den eigenen Besitz zu retten, wer ihnen womöglich auch noch die Zündhölzer reicht aus lauter Angst, die man ihm einjagt, ermöglicht Flächenbrände ungeahnten Ausmaßes.




Produktionsteam


SCHAUSPIEL Tom Büning, Gina Christof, Paula Kühn, Rudi Müllehner INSZENIERUNG Cornelia Metschitzer LICHT & TECHNIK Florian Kirchweger, Michael Kment AUFFÜHRUNGSRECHTE Suhrkamp Verlag Frankfurt am Main PRODUKTION Tribüne Linz





anything else? don't hesitate to call!

 
want to join the obbc team?

Are you interested in becoming a franchise partner? Let's Chat!

Screen Shot 2020-01-02 at 3.55.46 PM.png

14308 Coastal Highway
Ocean City, MD 21842

HOURS: 

Monday: 3-8pm

Tuesday/Wednesday: CLOSED

Thursday: 3-8pm

Friday-Sunday: 11:30am - 8pm

*subject to seasonality*

  • Black TripAdvisor Icon
  • Facebook
  • Instagram
  • Black Yelp Icon

© 2020 for Delmarva Boil Company. Website Designed by SA Solutions, LLC. Proudly created with Wix.